Montag, 30 Oktober 2017 17:18

PKW überschlägt sich - zwei Personen verletzt

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
PKW überschlägt sich - zwei Personen verletzt (c) Polizei Minden-Lübbecke

Zwei 23 und 24 Jahre alte Insassen eines Toyota aus Rahden erlitten bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Rahdener Straße/Neuenbaumer Weg in Hille am Sonntagnachmittag leichte Verletzungen. Ihr Wagen war nach einem Ausweichmanöver ins Schleudern geraten und hatte sich überschlagen.

Der 23-Jährige Toyota-Fahrer und sein Beifahrer waren gegen 14.45 Uhr auf der Rahdener Straße in Richtung Hille unterwegs. Um eine drohende Kollision mit einem aus ihrer Sicht von links aus dem Neuenbaumer Weg kommenden Subaru zu verhindern, wich der 23-Jährige aus. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Toyota. Der Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach an einem Baum liegend zum Stehen.

Die beiden Männer konnten sich selbstständig aus dem Pkw befreien. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Rahdener. Die wurden anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Minden gebracht. Die Insassen des Subaru, ein Ehepaar aus Hille, blieben unverletzt. Zu einem Zusammenstoß mit ihrem Pkw kam es nicht.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Fotos

Top