Oberlübbe

Oberlübbe (9)

Lokale Nachrichten aus dem Ortsteil Oberlübbe

Im 12. Jahrhundert wurden Ober- und Unterlübbe mit dem Namen „Libbers“ oder im 13. Jahrhundert „Lübbe“ benannt. Im 16. Jahrhundert wurde das Gebiet aufgeteilt. Von da ab gilt die Bezeichnung „Oberlübbe“ für den südlichen Raum. Ältester Ortsteil Unterlübbes ist wohl Hilferdingsen. Es wurde  erstmals 1029 erwähnt, als Konrad II dem Martinsstift zu Minden seinen Besitz zu Hiltiuuardingahusun bestätigt. Im 16. Jahrhundert, nach Teilung des Siedlungsgebietes Lübbe, wird dieser nördliche Teil als Unterlübbe bezeichnet. Quelle: www.hille.de

Die Planungsphase ist beendet, nun rücken die Handwerker an: Zum symbolischen Spatenstich für die Erweiterung und den Umbau der Grundschule in Oberlübbe hatte Bürgermeister Michael Schweiß am 6. Oktober 2021 an den Schülerweg eingeladen.

Donnerstag, 25 Februar 2021 19:16

Zwei Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Zu einem Unfall sowie einer Trunkenheitsfahrt im Bereich Obberlübbe wurde die Polizei im Laufe des Dienstags gerufen. In beiden Fällen stehen die Fahrer im Verdacht, unter Alkoholeinfluss gefahren zu sein. Beiden wurde auf der Polizeiwache in Minden eine Blutprobe entnommen. Die Führerscheine behielt man ein.

Freitag, 01 Januar 2021 09:27

Fahrer durch eigenen Hund abgelenkt

Weil er eigenem Bekunden zufolge durch seinen auf dem Rücksitz befindlichen Hund abgelenkt war, ist ein 32-jähriger Autofahrer aus Espelkamp am frühen Mittwochabend in Hille-Oberlübbe gegen einen geparkten Pkw gefahren. Der Fahrer sowie sein Hund blieben unverletzt.

Montag, 07 Dezember 2020 17:21

Brandstiftung in Oberlübbe

Vor den Eingangstüren zweier Wohnhäuser entlang der Hauptstraße in Oberlübbe sind am Samstagmorgen zwei brennende Gegenstände entdeckt worden. Während in einem Fall die Flammen selbstständig erloschen und keinen Schaden anrichteten, beschädigten sie in dem anderen die Haustür erheblich. Ein Zeuge hatte hier gegen 7.15 Uhr die Bewohner noch rechtzeitig auf den Brand aufmerksam gemacht, die dann mit einer Decke das Feuer erstickten.

Freitag, 30 Oktober 2020 18:16

Autofahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

Auf der Hauptstraße in Oberlübbe kollidierten am Freitagmittag zwei Fahrzeuge frontal. Trotz sofort eingeleiteter notärztlicher Behandlung konnten die Rettungskräfte bei einem 70-jährigen Espelkamper nur noch den Tod feststellen. Warum der Senior unvermittelt in den Gegenverkehr geriet, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Trauriges Ende einer Suche: Nach dem Fund eines Leichnams im Bergsee in Hille-Oberlübbe (Kreis Minden-Lübbecke) am Samstag steht nun zweifelsfrei fest, dass es sich dabei um den seit viereinhalb Wochen vermissten 74-jährigen Oberlübber handelt.

Seite 1 von 2

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top