Hille

Hille (33)

Lokale Nachrichten aus dem Ortsteil Hille

Hille wurde das erste Mal 1170 erwähnt. In den Jahren 1576 und 1628 wurde in Hille der Landtag gehalten. 1903 war die Eröffnung der Mindener Kreisbahn und damit wurden Südhemmern und Hartum an das Bahnnetz nach Minden angeschlossen. Inzwischen ist die Bahnlinie auf den Busbetrieb umgestellt worden. 1911 wurde Hille an das elektrische Stromnetz angeschlossen. Der Bau des Mittellandkanals dauerte von 1911 bis 1915 im hiesigen Streckenbereich Minden-Lübbecke. Die Inbetriebnahme erfolgte am 16. Februar 1915. Am Nordufer in Hille wurde eine Hafen angelegt. Inzwischen wurde eine größere Hafenanlage am Südufer gebaut. Quelle: www.hille.de

Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen in Hille einen 36-Jährigen festgenommen. Dieser steht in dringendem Tatverdacht, einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und Geld sowie Zigaretten aus diesem entwendet zu haben. Maßgeblich war auch ein Personenspürhund am Auffinden des Mannes beteiligt.

Am 09. April 2019 veranstaltet der Chor „ungeschminkt-chorios“ aus Hille um 20.00 Uhr ein Konzert in der Kirche St. Simeonis in Minden (Simeonskirchhof 6, 32423 Minden).

Freitag, 08 März 2019 14:18

Zwei PKW stoßen zusammen

Auf der Frotheimer Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Fahrzeuge verunfallt. Eine Fahrerin aus Hille erlitt Verletzungen. Es entstand Sachschaden an beiden Kraftfahrzeugen.

Das Sturmtief Bennet hielt am Montagvormittag auch die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr in Atem. Insgesamt verzeichnete die Polizei 22 Einsätze. Allein zwischen 08.45 und 09.15 Uhr gingen auf der Leitstelle der Polizei 15 Notrufe ein, die einen Einsatz erforderlich machten. Ein Schwerpunkt der Einsätze lag in Minden und Porta Westfalica. Während der Aufräum- und Sicherungsarbeiten auf einem Dach einer Firma in Minden stürzte ein Mitarbeiter durch eine Lichtkuppel.

Mittwoch, 27 Februar 2019 17:00

Hillerin fährt Laterne um und flüchtet

Am frühen Dienstagabend überfuhr eine Autofahrerin ein Verkehrsschild sowie eine Laterne und entfernte sich vom Unfallort. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei. Die Verursacherin konnte ermittelt werden. Ihren Führerschein stellten die Einsatzkräfte sicher.

Samstag, 23 Februar 2019 08:27

Wohnung nach Brand nicht mehr bewohnbar

Ein Bewohner bemerkte bei der Rückkehr in seiner Wohnung eine starke Verqualmung. Das Betreten der Wohnung war nicht möglich. Umgehend meldete er der Feuerwehr den Wohnungsbrand.

Seite 1 von 6

Willkommen im Onlineportal für Hille! Wir sind DIE Anlaufstelle im Netz für alle Hiller Bürger, Firmen und Vereine. Um zu sehen - und um gesehen zu werden.

Besuchen Sie uns auch im Social Web!

 

Top